Inhalte der Arbeit waren u. a. die Umstrukturierung und Fortentwicklung des Tagesablaufs, um Freiraum für Visionsarbeit für neue Strategien zu schaffen. Zudem wurde der Leistungszuwachs durch Prozess- und Effektivitätsoptimierung in den einzelnen Organisationsstrukturen, wie Personalauswahl, Arbeitnehmerkommunikation, Fortbildung, Erarbeitung von Arbeitnehmerbeteiligungsmodellen, sowie Medienarbeit durchgeführt.

 

»Frau Römer hat mich und die Firma nach vorn gebracht. Ich kann nun aus einem deutlich größeren Potenzial an Ressourcen schöpfen.«